C.P.A.-Förderpreis der Forschungsstelle für Familienunternehmen

Drucken

Die Forschungsstelle für Familienunternehmen verleiht einmal im Jahr den C.P.A.-Förderpreis der FoFamU für herausragende rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Dissertationen und Masterarbeiten.  Der von C.P.A. Dr.  Mehnert, Seuling & Collegen GmbH & Co. KG  Steuerberatungsgesellschaft gestiftete Preis ist mit 1.500 € dotiert.

An der Universität Bayreuth eingereichte Arbeiten mit Bezug zu Familienunternehmen, die mindestens die Note magna cum laude erhalten haben (bei Masterarbeiten vergleichbare Bewertung) können vom jeweiligen Betreuer der Arbeit  für den Preis vorgeschlagen werden.

Vorschläge und Rückfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bisherige Preisträger:

  •  2017: Herr Dr. Franz-Michael Schwarz für seine Dissertation: „Wiedereinführung der Vermögenssteuer – Verfassungsrechtliche Bindungen für den Gesetzgeber, Relevanz und Gestaltungsspielräume für Familienunternehmen"

     

     

  • 2016: Herr Dr. Philipp Barsch für seine Dissertation „Die Rechtspraxis von Beiräten in Familienunternehmen – Eine quantitative und qualitative Untersuchung von 34 Familienunternehmen zu Statuten ihres Beirats oder Aufsichtsrats“

 

© 2012—2013 Forschungsstelle für Familienunternehmen der Universität Bayreuth.
Design by FJT 2011. Joomla 1.7 templates.